Keine Unterlagen für den Kredit nötig – Vorteile des S Kredit-per-Klick

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim S Kredit-per-Klick ist der Dokumentennachweis für die Kreditbeantragung stark vereinfacht, weil wir die benötigen Nachweise selbst von Ihrem Sparkassenkonto abrufen können.
  • Der S Kredit-per-Klick ist deshalb eine besonders einfache und schnelle Möglichkeit, einen Kredit zwischen 1.000 Euro und 80.000 Euro zu erhalten.
  • Sie beantragen den Kredit online und erhalten das Geld innerhalb kurzer Zeit auf Ihr Konto.

Kredite und Unterlagen – häufig ein komplexes Thema

Bei manchen Kreditanträgen müssen Sie eine ganze Reihe von Dokumenten beifügen, damit Ihr Antrag geprüft wird. Die Palette reicht von Personaldokumenten über Einkommensnachweise bis hin zu Angaben zu Zweitjobs und Mieteinnahmen als zusätzliche Einkünfte. Auch Lebensversicherungen können abgefragt werden, in manchen Fällen wird sogar eine Meldebescheinigung verlangt. Die Beschaffung dieser Unterlagen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, sodass sich der Antragsprozess in die Länge zieht.

Einfachere Voraussetzungen beim S Kredit-per-Klick

Beim S Kredit-per-Klick ist der Antragsprozess dagegen sehr einfach. Voraussetzung ist, dass Sie mindestens 18 sind, in Deutschland leben und bereits ein Gehaltskonto mit Online-Banking bei der Sparkasse haben.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, können Sie den Kredit in wenigen Schritten und komplett online beantragen. Einreichen müssen Sie gar nichts: Im Zuge des Antrags teilen Sie uns Ihre Kontodaten bei der Sparkasse mit. Damit können wir bereits wichtige Informationen abrufen. Informationen zu Ihrer Bonität fragen wir automatisch bei der SCHUFA ab – auch darum müssen Sie sich nicht kümmern. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Kreditangebot mit der qualifizierten elektronischen Unterschrift auch digital annehmen. Das Geld wird Ihnen innerhalb kurzer Zeit auf Ihr Konto überwiesen.

Häufige Fragen zu Kreditunterlagen

Der große Vorteil beim S Kredit-per-Klick liegt darin, dass Sie mit Ihrem Girokonto und dem Online-Banking bereits bei der Sparkasse bekannt sind. Alle wichtigen Informationen zu Ihrem Einkommen und Ihrer Bonität rufen wir automatisch für Sie ab – Sie müssen sich um nichts kümmern und erhalten innerhalb kurzer Zeit die Mitteilung, ob und zu welchen Konditionen Sie einen Kredit erhalten können. Nehmen Sie das Angebot an, ist das Geld schon bald auf Ihrem Konto.

Beim S Kredit-per-Klick müssen Sie keine Unterlagen einreichen, da wir alle Informationen automatisch abrufen. Da es sich um einen Kredit ohne Zweckbindung handelt, benötigen wir auch keine Nachweise, was Sie damit finanzieren möchten.

Anders ist es beim Autokredit. Bei einem Autokredit dient das Fahrzeug als Sicherheit, weshalb oft die Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) bei der Bank hinterlegt werden muss.

Einer der aufwändigsten Kredite ist der Immobilienkredit. Da die Summen hier viel höher sind, werden neben den Einkommens- und Vermögensverhältnissen viele Informationen zur Kaufimmobilie und etwaigen Sicherheiten verlangt. Die Kreditentscheidung dauert daher auch oft mehrere Wochen.

Sobald wir Ihren Kreditantrag erhalten haben, stellen wir für Sie eine Anfrage bei der SCHUFA. Abhängig von Ihrer Bonität entwickeln wir das Vertragsangebot. Die SCHUFA-Anfrage ist ein wichtiger Bestandteil des Kreditvergabeprozesses, da wir nur so sicherstellen können, dass ein Kredit mit hoher Wahrscheinlichkeit bezahlt werden kann.

Für den S Kredit-per-Klick müssen Sie gar keine Unterlagen einreichen. Die Kreditentscheidung erfolgt auf Grundlage Ihrer SCHUFA-Auskunft und der Informationen, die wir Ihrem Sparkassen-Girokonto entnehmen. Steht dem Kredit aus unserer und Ihrer Sicht nichts im Wege, können Sie das Kreditangebot (auf Wunsch auch online) unterschreiben und sich darauf freuen, das Geld schon bald auf Ihrem Konto zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren